Overblog Follow this blog
Edit post Administration Create my blog

Die Katholiken drehen am Rad: Irland ist für die Homoehe

Posted on May 31 2015

Auf der katholischen Führungsebene ist der Teufel los. Beelzebub (http://de.wikipedia.org/wiki/Beelzebub) hat seine teuflischen Finger im Spiel. Das konservative, katholisch durchleuchtete Irland schießt plötzlich quer. 62 % sind für die Homoehe. Welch eine Sauerei! Vom Vatikan bis beispielsweise zu den deutschen Bischöfen und Kardinälen wird lauthals gejammert.


Was wäre, wenn die katholischen Funktionäre nicht jammern und zetern würden, sondern sich ein halbes Jahrhundert in Sack und Asche hüllten und einfach schwiegen? Viele Priester und Bischöfe haben nämlich ganz schön Dreck am Stecken. Ja, ja, an dem auch: Zu viele Sauereien sind in zu vielen Sakristeien und unter Heimkinder-Bettdecken geschehen und manche Hände haben sich die Geistlichen dabei auch noch bekleckert.

Was die Funktionäre warscheinlich nicht kapieren. In Irland fand teils eine Protestwahl gegen die Katholische Kirche statt: Zu oft haben Geistliche ihre schmutzigen Finger in den Unterhosen kleiner Jungen und Mädchen gehabt.

Comment on this post