Overblog Follow this blog
Edit post Administration Create my blog

Uwe Werner: Umtriebiges und hilfsbereites ehemaliges Heimkind

Posted on May 29 2015

"In Westuffeln aber gibt es noch andere Strafen: Da bestellt sich der Heimleiter, ein Diakon der Bruderschaft Nazareth, jeden Abend einen anderen Jungen auf sein Zimmer und missbraucht ihn. Am Vorabend seiner Konfirmation ist auch Uwe Werner an der Reihe. ..."
Ein kleiner Auszug aus der kaputten Kindheit des Uwe Werner. Nach Jahrzehnten hat er sich geoutet als ehemaliges Heimkind. Schon das ist ein mutiger, weil seltener Schritt. Von den sicher 1.000.000 Opfern trauen sich nur, warscheinlich, wenige hundert, preiszugeben, wo sie ihre Kindheit verloren haben.
Werner geht noch einen Schritt weiter: Jetzt versucht er, andere Opfer zu einem Stückchen Recht zu verhelfen. Wenn auch nicht unumstritten. Und auch obwohl die erkämpften Summen aus dem Opferfonds eher als Schweigegeld bezeichnet werden muss. Selbst dafür hieß es noch lange Zeit: Damit sind weitere Ansprüche erloschen. Ins Gossenjargon übersetzt: Halt zukünftig deine Schnauze. Aber etliche Opfer lassen sich das Denken, das Reden und das Schreiben nicht verbieten.
Hier zwei Zeitungsberichte/jetzt Internetberichte

Comment on this post