Overblog Follow this blog
Administration Create my blog

Friss oder stirb! – Behinderte Heimopfer als Menschen zweiter Klasse

Posted on July 27 2016 by

„Es war alles fertig“, so der Berliner Dokumentarfilmer Peter Henselder. Er vertrat den Verein ehemaliger Heimkinder e.V. und die Freie Arbeitsgruppe JHH 2006, beides Opfervertreter bei einer Ausschusssitzung im Bundesministerium für Arbeit und Soziales...

Read more

Vier auf einen Streich - Strunzerei aus der Backstube

Posted on July 15 2016 by

Vier auf einen Streich - Strunzerei aus der Backstube

Von links nach rechts: Zwei Kräuterbrote, ein Sesambrot, ein Nussbrot. Alles Bio!

Read more

Information über den Stiftungsfonds für Leistungen an behinderte Heimopfer

Posted on July 13 2016 by

Liebe ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschüler aus dem Johanna-Helenen-Heim! Liebe ehemaligen Schülerinnen und Schüler in der Bundesrepublik, die in den Nachkriegsjahrzehnten als behinderte Kinder misshandelt wurden! Wir wissen, dass unsere HP www.gewalt-im-jhh.de...

Read more

Schweigegeld für behinderte Heimopfer - 15 Fragen

Posted on July 13 2016 by

15 Fragen an die Stiftung “Hilfe und Anerkennung” Am 15. Juni tagt im Bundesfamilienministerium ein Gremium, welches über die Modalitäten der Vergabe von Stiftungsgeldern entscheidet. Die "Freie Arbeitsgruppe JHH 2006" (FAG JHH 2006) und der "Verein ehemaliger...

Read more

Abgetaucht – Kritische Fragen an den BeB unerwünscht?

Posted on July 4 2016 by

In meinem Blog-Eintrag „BeB feiert Stiftung für behinderte Heimopfer“ habe ich einige Fragen angeführt, die die „Freie Arbeitsgruppe JHH 2006“ genau so an den Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB) gerichtet hatte. Die Antwort erfolgte fast...

Read more

Dierk Schäfer: Auf solche Interviews kann ich verzichten

Posted on July 1 2016 by

Dierk Schäfer: Auf solche Interviews kann ich verzichten

Dierk Schaefers Blog Kein Wort über Prügelexzesse, kein Wort über sadistische Foltermethoden … in der Erziehung von Kindern in kirchlichen Einrichtungen. Kein Wort über Vertuschung oder gar gerichtliche Drohungen gegen die Opfer. Kein Wort über die Leibfeindlichkeit,...

Read more